magnum saunacub erkrath
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #21  
Alt 30.06.2017, 16:08
Exot Exot ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 207
Dankeschöns: 1505
Standard Emily

Entweder hatte ich bei meinem letzten Besuch etwas am Auge oder Emily hat vielleicht wieder 1-2 kg an der richtigen Stelle abgenommen. Jedenfalls sah sie in meinen Augen jetzt wieder besser aus (Gesicht und Body) als letztes Mal. Demzufolge auch wieder eine schöne Zeit mit ihr verbracht. Urlaub irgendwann im August kann ich bestätigen. Genaues Datum steht noch nicht fest.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 07.08.2017, 15:58
Benutzerbild von Harvey
Harvey Harvey ist offline
Arbeiter der Liebe
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 608
Dankeschöns: 17498
Standard

aus meinem Bericht vom 04.08.2017

Zitat:
Zitat von Harvey Beitrag anzeigen



Sympathie: ja
ZK: ja
Französisch: nicht so besonders
EL: nicht gefragt
lecken: ja
Fingern: ja
Sex: Professionell
Nähe: etwas
Zeit eingehalten: Ja sehr korrekt

Im großen Clubraum unten, bin ich aber zunächst mal zu Emily, bei der ich ja schon seit Januar kein Zimmer mehr hatte. Auch Sie wollte ich dabei Berücksichtigen auf Altbewährtes zurückzugreifen.
Sie wies mich auch direkt darauf hin das ich schon lang nicht dagewesen Sei, womit Sie natürlich recht hatte.

Ein wenig mehr, vielleicht 2 Kg, wiegt Emily tatsächlich im Gegensatz zu Früher. Sie schaut halt etwas weiblicher aus. Aber Sie hat noch immer eine KF 34 und alles sitzt da wo es hingehört!

Auf dem Zimmer starteten wir zunächst mit schönen Zungenküssen. Dann hab ich Sie wie üblich etwas geleckt und gefingert und da ich damit grad gut in Übung bin, meiner Meinung nach auch das erste mal über den Berg geschupst. Mindestens wurde Sie jedenfalls sehr feucht und hat mich am Ende stark angefeuert.

Zu meiner Enttäuschung war ihr Blowjob nun leider kein Highlight mehr.

Wir gingen also noch in den Dreistellungskampf: Reiter, Missio und Doggy zum Abschuss!

Immerhin kann ich sagen das ich mit Emily die 30 Minuten voll gemacht hab. Der Herr nach mir kam jedenfalls schon nach 10 Minuten wieder raus

Wir waren also bei 30 Minuten zu 40 EUR:

Fazit:

Die Zungenkusslose Zeit hab ich zwar beendet. Und auch sonst ist ja Emily immer ein Highlight! Latent enttäuscht war ich von ihr Heute dennoch etwas.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 18.09.2017, 20:48
Jakke W Jakke W ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 14
Dankeschöns: 39
Standard

Ich war Samstag am Acapulco Velbert. Ich habe Emely gebucht. Der Service ist gut, aber eigentlich muss alles zu schnell gehen
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 13.11.2017, 18:10
Benutzerbild von Harvey
Harvey Harvey ist offline
Arbeiter der Liebe
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 608
Dankeschöns: 17498
Standard

Aus meinem Bericht vom 11.11. 2017

Update: Service wieder besser, und mir kam sie auch wieder schlank wie früher vor.

Zitat:
Zitat von Harvey Beitrag anzeigen

Ohne das ich überhaupt irgendwas groß gefragt habe vor dem Zimmer war alles super!

Also super Zungenküsse, schönes gefühlvolles Französisch, Sex ja sowieso immer Super in diversen Stellungen. Und ich hab sogar mal 3 Sätze mit ihr gequascht!
Zeit auch gut ausgefüllt. Sie ist eine der wenigen wo ich gar nicht auf Uhr schaue, da sie immer Fair ist.

40 Eur für 30 Minuten.



Geändert von Harvey (14.11.2017 um 10:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 23.12.2017, 21:41
Benutzerbild von Elrond17
Elrond17 Elrond17 ist offline
Powerclubber
 
Registriert seit: 23.11.2016
Ort: Im Bergischen Land
Beiträge: 400
Dankeschöns: 15301
Standard Powerclubber und die süße Emily

Aus meinem Clubbericht vom 23.12.2017:

Zitat:
Zitat von Elrond17 Beitrag anzeigen
Die süße Emily, mit der ich schon immer mal aufs Zimmer wollte, saß tatsächlich mal ein paar Minuten allein und ungebucht auf dem Sofa und strahlte mich an. Bei so einem Lächeln werde ich immer windelweich. Ihre Freundinnen sind wohl schon alle in Urlaub, sie aber zum Glück nicht. Nach Aca-Art kurz den Service abgeklärt und dann in das Zimmer mit dem Spiegel an der Decke.

Mit leckeren Küssen ging es schon im Stehen los. Auf dem Bettchen kniete sie sich hin und streckte mir ihren wunderbaren Popo nebst Muschi entgegen, so dass ich nicht anders konnte, als meine Zunge in Bewegung zu setzen.

Ich legte mich dann zu ihr, um noch etwas zu schmusen, dann ging es mit einem wunderbaren BJ weiter. Das kann sie wirklich toll. Zwischendurch mal in die 69er, ein Genuss.

Für den GV setzte sie dann Unmengen an Flutschi ein, so dass ich im 3-Stellungskampf leider nicht mehr so viel spürte, obwohl es durchaus angenehm war. Im Prinzip hätte ich noch Stunden so weitermachen können, bat sie dann aber zur HE fürs Finale.

Nach dem Reinigen war dann allerdings auch Schluss nach etwa 25 Minuten. Das durchaus nette Zimmer wurde dann mit 40,- entlohnt.

Unterm Strich: wunderbarer Optikfick mit einer sehr netten jungen Dame. Wiederholung durchaus möglich, aber kein "must have" für mich.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 22.03.2018, 22:12
Benutzerbild von Harvey
Harvey Harvey ist offline
Arbeiter der Liebe
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 608
Dankeschöns: 17498
Standard

Aus meinem Bericht
vom 19.03.2018


35 Minuten zu 40 mit der Göttin Emily

Schon mal gemacht? Das geht so.....

Das letzte Mal war ich im November 2017 bei Emily.
Sie grüßt mich trotz der langen Pause und obwohl ich ständig vor ihren Augen fremdgehe stets freundlich.

Für mich war es langsam an der Zeit ihr mal wieder einen Besuch abzustatten.
Sie spricht immer besser Deutsch, was ihr sicherlich zugute kommt um sich auch besser auf das meist deutschsprachige Nachmittag Publikum zu konzentrieren. Wir wechseln der noch besseren Verständigung wegen aber dennoch lieber auf Englisch.

Da ich Emily als bisher immer äußerst korrekt kennengelernt habe, blende ich auf dem Zimmer mein Zeitgefühl komplett aus und lasse es einfach laufen.
Wir tauschen innige Zungenküsse aus. Ich erkunde gierig ihren Alabaster-Brüste arbeite mich mit Inbrunst bis zu ihrer süßen Spalte vor und lecke mit Hingabe und werde im Verlauf irgendwann aufgefordert sie doch auch zu Fingern!

Sie revanchiert sich mit einem gefühlvollen und variantenreichen Blowjob der Extraklasse
Ich verliere völlig das Zeitgefühl und gerate regelrecht in Extase.

Das setzt sich auch beim eng umschlungenen Sex in Missionar fort!
Ich Explodiere schließlich regelrecht schicke unzählige meiner Nachkommen auf die Kurze Reise bis an die Gummiwand.

Kurz auf die Uhr geschaut ich sehe da eine 35.
Am Spind frage ich Emily wie viel Zeit das jetzt war. Und sie meint 30 Minuten.
Da ich das super korrekt empfinde sage ich ihr das es glaube etwas mehr war und gebe ihr dann schließlich 50 EUR (40 EUR + 10 Tipp). Also 10 EUR Tipp, einfach aus Prinzip für solch ein korrektes Verhalten und halt auch für das super Zimmer.

Fazit: Top wie immer. Und einfach super Korrekt. Und um auch mal endgültig damit aufzuräumen, dass sie angeblich nur 8 Minuten Zimmer macht.
Sicherlich hat sie jetzt auch einfach was mehr Zeit als am Wochenende, aber selbst am Samstag habe ich mit ihr auch kein Problem die 30 Minuten voll zu machen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:22 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de