happy gardensaunaclub magnumvilla vertigo
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 26.01.2015, 05:45
PlanetTom PlanetTom ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2014
Beiträge: 73
Dankeschöns: 174
Standard Finca: Tia, 23, Rumänien

Name: Tia
Alter: 23
Herkunft: Rumänien
Haare: Lange glatte schwarze Haare
KF: 34/36
A/B-Cups (fest)
Ca. 1,65 m groß
Größeres Tattoo linke Rückenseite
Passables Deutsch
__________________
Beste Grüße euer

Planet Tom

Geändert von FC-Themenguard 02 (04.05.2016 um 13:25 Uhr) Grund: Rahmendaten ergänzt.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.01.2015, 05:53
PlanetTom PlanetTom ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2014
Beiträge: 73
Dankeschöns: 174
Standard Finca: Tia

Hi Gemeinde,

bei meinem letzten besuch in der Finca, ist mir Tia an der Bar sehr positiv aufgefallen. Ihre leichte, lockere und fröhliche Art hat es mir gleich angetan. Dazu kam ein bezauberndes Lächeln und ein Toller Body.
An dieser Stelle kann ich auch ihren wirklich trainierten Po nur weiterempfehlen. Sehr knackig alles.

Somit ein "guter" neuer Zugang in der Finca. Veständigung auf deutsch ist ebenfalls kein Problem.
Nach kurzem kennenlgernen gings dann ab aufs Zimmer. Dort ließ der Service keine Wünsche offen. Eine natürlich Art, mit vielen Zärtlichkeiten, Küssen, etc. Manchmal zuckte sie sogar richtig bei so manchen Berührungen
Ausdauerndes und abwechslungsreiches Gebläse mit viel Augenkontakt, lässt die Lust ziemlich schnell steigern.
Da sie an dem Tag die erste Buchung war, war es von meiner Seite aus eine doch recht schnelle Nummer, was sie etwas ärgerte, denn sie hätte wohl noch gern längeren Spass gehabt. Aber wenn es nicht geht, geht es eben nicht

Fazit: Durchaus weiter zu empfehlen an die Herrschaften, die es natürlich mögen und nicht gespielt oder gekünstelt! Somit bekommt Sie von mir von möglichen
Also weiter so und in ein paar Wochen wird sich der Service sicherlich noch steigern. Bin schon auf den nächsten Besuch bei ihr gespannt!
__________________
Beste Grüße euer

Planet Tom
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.03.2015, 10:21
Benutzerbild von Rivera
Rivera Rivera ist offline
Frühstücksrentner
 
Registriert seit: 28.09.2009
Ort: Im P6-Bermudadreieck
Beiträge: 2.078
Dankeschöns: 34766
Standard Finca: Tia

Auszug aus Berichtethema vom 06.03.15:

Zitat:
Zitat von Rivera Beitrag anzeigen

... Tia ist jung, hat lange schwarze sehr schöne Haare, dunkle schöne Augen, überhaupt ein sehr hübsches Gesicht, schlank mit schönen Kurven.

Die süße Rumänin ist sehr sympathisch und macht beim Kennenlerngespräch keinen großen Zeitdruck. Im Zimmer werden sanfte Küsse ausgetauscht, gepaart mit Streicheleinheiten und gefolgt von einem ganz ordentlichen, aber mechanisch wirkenden Blaskonzert.

Leider wirkt alles irgendwie abgespult und ohne Esprit. Ich hätte gern Feuer mit Feuer bekämpft, konnte sie aber nicht aus der (Leidenschafts-)Reserve locken. Dennoch hat's zu einem ordentlichen Abschluss im Doggy gereicht, was weniger ihrem guten Service, sondern mehr meinem Samenstau geschuldet war.

Fazit: bis
Für den zärtlichen Einstieg geeignet, für mehr eher (noch) nicht. Tia ist eine liebe und süße Maus, die handwerklich noch zulegen sollte.

Kurzübersicht Tia

RO, 22
Lange glatte schwarze Haare, KF 36, A/B-Cups (fest)
Ca. 165 cm, größeres Tattool linke Körperseite, passables Deutsch


FO: Angenehm, jedoch recht eintönig
EL: Recht gefühlvoll, aber ohne Ausdauer
Augenkontakt: Ab und an
ZK: Zärtlich verspielt
Lecken: Ohne größere Regungen ihrerseits
Fingern: Nur oberflächlich
GV: Doggy und Reiter; etwas mehr Leidenschaft wäre wünschenswert
GF6-Faktor: Niedrig bis mittel
Porno-Faktor: Niedrig
Professionalitätsfaktor: 70%
Illusionsfaktor Optik: Sehr hübsche Schwarzmeer-Teenymaus
Illusionsfaktor Nähe: Hat sich (professionell) wohl ergeben
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.08.2015, 19:58
Benutzerbild von sandmann
sandmann sandmann ist gerade online
Grandfather of Popp
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Woanders
Beiträge: 259
Dankeschöns: 10283
Standard

Hallo erstmal.

Bei meinem letzten Besuch bin ich dann auch an Tia geraten.

Sie fing mich im vorbeigehen ab,während sie noch mit meinem Kollegen gesprächsmäßig beschäftigt war.
Auch ne gute Taktik ne Buchung über den Freund zu generieren und mich in das Gepräch mit meinem Kumpel einzubinden.
Sie hatte ja schlieslich den ganzen Tag Zeit uns beide zu beobachten und wusste somit das wir und kennen.

Naja egal-Warum nicht dachte ich mir nachdem Tia mir schon ne Beule im Handtuch verpasst hat.

Kurze Rede langer Pinn.

Ab in Kamera (Zimmer)

Tia startet ihr Programm mit Körperküssen und Brustwarzen saugen.
Das Gebläse absolviert sie gekonnt in der 69er.
Da hatte meine Zunge es nicht weit und die Finger konnte ich auch nicht da weg lassen-Ich böser Junge

Zungenküsse gab es auch reichlich,nur die Leidenschaft kam ein wenig kurz.

Gepoppt wurde in den üblichen 3 Stellungen.
Bei dieser Sache übernimmt sie gerne mal die Regie und gibt das Tempo vor,welches nicht immer kompatibel mit meinen Vorstellungen war.

Tia bietet einen guten grundsoliden Service,der keinen Grund zum meckern gibt.

Trotzdem hat es für mein empfinden nicht so wirklich zwischen uns gepasst.
Vielleicht kam Tia mir zu professionel rüber,da mir bei ihr so`n bisschen das sinnliche gefehlt hat.

Möglicherweise war es auch nicht unser Tag.

Nichts desto Trotz stellt dies kein Hindernis dar,es vielleicht doch nochmal zu probieren.
Denn wie gesagt der Service ist gut ohne Frage...

So long..
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.11.2015, 19:24
holzpimmel holzpimmel ist offline
Splitter nackt bevorzugt
 
Registriert seit: 03.06.2014
Beiträge: 52
Dankeschöns: 2052
Standard Tia, die Unnahbare ...

aus meinem Bericht:

Die süße Tia ist es letztendlich geworden, wahrscheinlich wegen der sportlichen Figur und den großen Augen, ich weiß es nicht. Auf dem Zimmer dann doch die Enttäuschung. Wie der Kollege Rivera bereits festgestellt hat, war alles eher lustlos und ohne Esprit. Tia machte zwar alles mit, aber der Funke sprang nicht rüber. Sie hatte irgendwie immer eine Hand an meinem Schwanz, beim Blasen hatte ich Ihre Hand bestimmt 5 Mal sehr gefühlvoll weggeschoben aber Sie machte es immer wieder. Nach 3 min holte Tia das Gummi raus und wollte es ernsthaft montieren. Habe Ihr dann zu verstehen gegeben, dass wir noch viel Zeit hätten und Sie einfach weiter Blasen soll. Machte Sie auch, aber nach weiteren 3 min hatte Sie das Gummi bereits wieder in den Händen. Das Blasen selbst war auch eher monoton und nicht besonders tief. Habe irgendwann nicht mehr widersprochen und sie hatte das Gummi drauf. Beim Sex erlebte ich Sie wie ein Brett, sie bewegte sich kaum. Meine Stimmung drohte zu kippen. Und immer wieder die Hand am Schwanz, hatte wohl Angst, dass das Gummi abrutscht. Nach knappen 20 min brachten wir die Nummer im Doggy zu Ende. Sofort sprang Tia auf und wollte raus, habe Sie dann nochmal einbremsen können um noch ein Paar Minuten zu entspannen. Sie lag dabei bestimmt 1 m weit weg von mir. Abrechnung mit 50€ so zu sagen korrekt.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.05.2016, 22:21
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.088
Dankeschöns: 2460
Standard Finca: Tia

Auszug aus Berichtethema vom 30.04.16:

Zitat:
Zitat von Monteblanc Beitrag anzeigen

... Nach einer gewissen Zeit gesellte sich eine junge Gespielen zu mir, die den Namen Tia führte und mit einer Zielstrebigkeit an den Ort der Männlichkeit ging, der atemberaubend und gleichzeitg sehr geil war. Wir verstanden uns auf anhieb gut und ihre Verfühungskünste brachten meine Kreisel auf die notwendige Betriebstemperatur in nur wenigen Sekunden. Aller Achtung, dachte ich!

Die schönen Titten waren 75B, die Größe der Madame etwa 1,70 m und die Figur einfach sehr schön anzusehen und entsprechen anzufassen. Sie war geil und ich auch, also waren wir schon im Geschäft.

Sehr liebevolles schmusen und dann ein guter Fick in allen Stellungen waren dann ein Ergebnis von wunderbaren 30 Min. In der Doggy war die Kleine richtig gut und sau geil zu nehmen.

Ihrem Wunsch noch zum finalen Ende im Mund zu kommen, war nicht mehr drin. Ich war fertig eher sie es realisieren konnte. Ein klasse Angebot, doch leider zu spät.

Klasse 30 Min. Sex mit Tia, die dafür auch ein gutes Trinkgeld erhielt. Man ist ja Gentelman. Wiederholungsfaktor 100%. Ilussionsfaktor gut 80%.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.06.2016, 12:49
Benutzerbild von atlantisfan
atlantisfan atlantisfan ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2010
Beiträge: 159
Dankeschöns: 2715
Standard

So langsam musste ich an die Heimreise denken also noch schnell nen Nachtisch klarmachen.
Waren ja ein paar CDL da, die sich bewährt hatten, doch leider grad nicht buchbar und zufällig lief mir ne zierliche hübsche schwarzhaarige Rumänin in die Arme.
Sie stellt sich mit Tia vor und sagte auch Küssen zu. Der Name kam mir aus positiven Berichten bekannt vor, also mal wieder was Neues.
Kurzes Beschnuppern und Interview in Deutsch auf ner Couch und es ging in eine Kamera.
Hier begann es mit wilden feuchten Küssen und anregendem Brustwarzensaugen, doch dann ging sie gleich in die vollen und ließ sich auch von Kussversuchen und zärtlichen Fummeleien nicht davon abbringen.
Leichte Stimulation an der Muschi ließ sie zu aber kein eintauchen.
Das Gebläse war ganz ok und auch ohne Aufforderung freihändig auch die Klöten wurden kurz einbezogen.
Bis auf die fehlende Nähe war das bisher noch in Ordnung, doch nun kam schon bald die Frage nach dem Gummi, dem ich beim 3.Mal dann genervt nachkam.
Beim guten Reiten leider kaum Ausdauer und die Frage nach Stellungswechsel.
Dann Missio immer öfter untermalt mit nervendem ja, gut und komm und dann in der Doggie ständig.
Hab die Nummer dann schon in der Missio als sportlichen Optikfick abgehakt und ohne dieses ständige Gequake wärs auch ohne Nähe nicht mal so schlecht geworden.
Leider kam sie dann beim Verkehr recht lustlos rüber und wollte die Sache wohl schnell über die Bühne haben, doch diesen Gefallen konnte und wollte ich ihr nicht tun.
Wiederholung daher eher nicht.

Name: Tia
Alter: 24
Herkunft: Rumänien
Haare: mittellange glatte schwarze Haare
KF: 34
feste Natur-B-Cups
Ca. 1,65 m
Tattoo am Rücken
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.08.2016, 17:21
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.088
Dankeschöns: 2460
Standard Finca: Tia

Auszug aus Berichtethema vom 20.07.16:

Zitat:
Zitat von jaja Beitrag anzeigen

... Als ich zwischendurch mal was zu trinken holte, kam prompt ein Mädel neben mich und sprach mich direkt an.
Sie war nicht die erste, aber die anderen hatte ich alle direkt wieder weg geschickt.
An der hier fand ich aber irgendwas interessant und ich ging aufs Gespräch ein. Und zwar mit der Rumänin Tia, Anfang 20, lange schwarze Haare, großflächiges Tattoo auf dem Rücken, was man aber erst sieht, wenn sie die Haare zusammen macht.
Tia spricht ganz brauchbares deutsch und macht auch sonst nicht gerade den Eindruck, auf den Kopf gefallen zu sein.
Erst war ich "Baby", als ich dann sagte, daß ich schon groß und kein Baby mehr sei, sprach sie mich dann mit Vornamen an.
Den konnte sie übrigens sich gut merken und auch fehlerfrei aussprechen, nicht daß der besonders kompliziert wäre, aber für rumänische Zungen wohl etwas ungeübt, jedenfalls tun sich viele damit schwer.

Nach ein paar Minuten wollte Tia sich dann mit mir etwas zurück ziehen, erst auf ein Sofa, später dann ins Zimmer. Bei beidem willigte ich ein mit guten Gefühl.
Naja - Zimmer war dann Standard, nichts aufregendes, eher Programm abspulen. Aber wenigstens auf nette Art und Weise und immer mit einem Lachen im Gesicht.
Alles keine Offenbarung, aber dennoch bin ich wohl einer Wiederholungsbuchung nicht abgeneigt. Wird ja wohl eh erstmal wieder paar Wochen oder Monate dauern, ehe ich mich wieder in den Westerwald verirre.
Aber ich denke, wenn man sich erstmal bischen besser kennt, besteht mit Tia noch gut Luft nach oben.

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.09.2016, 15:58
albrecht albrecht ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2014
Beiträge: 27
Dankeschöns: 181
Standard Tia / Finca Erotica

Als erstes muß ich sagen, ich war das erste mal in der Finca und fand es sehr angenehm.
Konnte das tolle Außengelände genießen und es war bis auf die Vorstellung von Tia ein sehr netter Nachmittag.

Nun zu Tia:
Tia stellte sich vor und überzeugte mich mit einer absoluten Topfigur.
Auf meine frage nach ihrem Service sagte sie alles im normalem Bereich.
Ich fragte nach Zk und sie sagte ja, wo drauf wir uns auf den Weg zum Zimmer begaben.
Auf dem Zimmer nahm sofort das Unheil seinen Lauf.
Die Zungenküsse waren ein züngeln, dann ging sie auf die Knie und fing an zu blasen.
Nach 30 Sekunden fragte sie ob ich in ihrem Mund kommen wollte, was ich verneinte.
Darauf hin drängte sie aufs ficken, was mir auch recht war, weil die Stimmung bei mir schon erledigt war, nur sie hatte die Rechnung ohne den Wirt gemacht.
Ich fing an sie zu ficken.
Nach 10min. fing sie ein Theater an und meinte, sie wolle Blasen und wichsen, weil ich könnte nicht die ganze Zeit ficken.
Ich fragte was das soll, am Anfang wollte sie nicht blasen und nun wollte sie nicht ficken.
Darauf schlug ich ihr vor, das Zimmer ab zu brechen und fragte was sie für die 12 min. haben möchte.
Dieses passte ihr auch nicht und sie meinte ich könnte sie noch etwas ficken.
Mir war aber die Lust vergangen und beendete das Zimmer, wir gingen zur Umkleide und ich gab ihr die 50,- Euro.
Nur zur Info, Fingern war auch nicht erwünscht.
Wiederholung 0%.
Falls ich noch mal in der Finca sein werde, werde ich mich an ihrem wirklich geilen Körper erfreuen, aber nie wieder ein Zimmer mit ihr eingehen.

Geändert von albrecht (24.09.2016 um 16:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.09.2016, 23:47
czz czz ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2016
Beiträge: 88
Dankeschöns: 3320
Standard

Ja auf meine Warnungen wird halt nicht gehört, weder hier noch woanders, sie ist halt aktiv in der Aquise und danach eher unmotiviert.

Da sie so einen Traumkörper hat und mich wieder so nett angemacht hat war ich sogar zum zweiten Mal mit ihr aufs Zimmer! Gottseidank war es nicht so schlimm wie bei dir. Wobei ich direkt gesagt hatte, "Eine Stunde", und sie dann "Ja, dann Massage". Aber nicht ich, sondern Sie sollte massiert werden.

Ok, macht man mal bei dem Körper (da kannst du echt eine Statue danach formen, beste Figur in dem Laden), und dann noch dabei gequatscht, ihr dutzende Komplimente gemacht, sie nach Ihrem Urlaub gefragt, sie bedauert etc.

Dann habe ich Sie nach einer halben Stunde Massage nochmal nach allen Regeln der Kunst 10 Minuten geleckt und dann hatte sie nach nur 45 Minuten Vorspiel echt ein wenig Bock zum Ficken! Ich konnte es garnicht glauben!

Ok, immer noch nicht so viel, dass Sie mal nach oben gegangen wäre (keine Lust), aber mein Lieblingsspruch "Sollen wir mal Doggy" kam erst nach 7-8 Minuten!

15 Minuten normal ficken, also für Sie echt eine orgiastisches Liebespiel der Sonderklasse!

Nimm dort lieber alles andere.

Aber nackt auf meinen Schoss sitzen zur Aquise darf sie noch mal. Man ist ja Gentleman. Wobei sie bestimmt 10 Zimmer am Tag macht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:31 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de