freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 09.12.2017, 07:47
bigbuddy69 bigbuddy69 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.02.2012
Beiträge: 137
Dankeschöns: 1358
Standard Finca: Nina, 22, Rumänien

22 yo.
Black hair
160-165 cm tall.
Very nice C cups, sporty body. Slim waist.
Worked in Ulm before.

The service is rather good (DFK but no licking) but she's a clockwatcher and she did everything to cut the session short. As soon as I came she wanted to go out even if we had 10 minutes left. So I won't recommend here.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.12.2017, 11:28
pm2008 pm2008 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2017
Beiträge: 10
Dankeschöns: 266
Standard

I can not confirm this. I had 1h really nice GF6 with her without any time pressure. But maybe she's not so good if you book 1/2 h only.

Kann ich so nicht bestätigen. Ich hatte vor einiger Zeit dann doch mal das Vergnügen mit Nina. (Ich hatte neulich über die verpasste Gelegenheit geschrieben)
Ich fand sie super sympathisch und der GF6 war schön. Sie hatte mich gleich zu Beginn gefragt, ob ich 1 Std. bleiben möchte. Weil sie so nett war, habe ich zugestimmt und es nicht bereut. Vielleicht ist sie anders drauf, wenn man nur eine halbe Std. bleiben will?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.12.2017, 20:02
bigbuddy69 bigbuddy69 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.02.2012
Beiträge: 137
Dankeschöns: 1358
Standard

The service was rather good but I don't like when a girl asks me how long I want to stay, especially when it's the first time. And she really cut my time by 10 minutes, this I don't accept. 50 € is for 30 minutes, not for 20.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.12.2017, 05:59
pm2008 pm2008 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2017
Beiträge: 10
Dankeschöns: 266
Standard

That‘s right.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.12.2017, 22:25
wanderer55 wanderer55 ist offline
KF 34, was denn sonst?
 
Registriert seit: 19.08.2012
Ort: zwischen Lohmar und Vaals
Beiträge: 468
Dankeschöns: 14640
Standard Nina, gerne wieder

Auszug aus meinem Bericht vom 13.12.2017

Zitat:
Zitat von wanderer55 Beitrag anzeigen
Nicht gerade bestens gelaunt nach dieser Fehlbuchung verzog ich mich mit einer Cola in den Händen wieder in den Raucherbereich. Dort gesellte sich eine DL vom Typ nette Nachbarin zu mir, ich schilderte mein soeben erlebtes Zimmer und deutete an, gleich den Club verlassen zu wollen. Keineswegs enttäuscht oder sauer zeigte sie Verständnis. Noch eine Cola an der Bar mit dem Gedanken geholt, das ist meine letzte für heute, dann geht es heim. Nochmals Platz im Barraum genommen und wenig später saß das Mädel wieder neben mir, klingt aufdringlich war es aber nicht. Ein wenig mit ihr geschwätzt und gesagt ich fahre jetzt heim. Sie verabschiedet sich freundlich und ging. Als ich so ihre ansehnliche Rückseite betrachtete und kurz drüber nachgedacht habe, dass sie doch sehr nett wirkt rief ich ihr nach, Nina komm doch bitte mal zurück. Lächelnd kam sie zurück und noch mehr strahlte ihr Gesicht als ich sie bat einen Schlüssel zu holen.
Im Zimmer wurde dann meine Hoffnung bestätigt, wirklich nettes Mädel. Kurz noch die Frage was ich gerne habe und los ging es. Prima Küssen, Blasen und 69 ohne Mängel und vier Stellungen ohne zu Murren, eher sogar würde ich sagen gut mitgegangen. Schade, dass meine Zeit begrenzt war, sonst wäre es eine Stundenbuchung geworden, so wechselten nur 50 € den Besitzer. Eine weitere sichere Kandidatin für eine Folgebuchung.

Name : Nina
Herkunft : Rumänien
Alter : Anfang bis Mitte 20
Haare : mittellang, schwarz
Größe : 162 cm
KF : 34
Oberweite : B-Cups
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.01.2018, 01:46
Benutzerbild von muschiliebkoser
muschiliebkoser muschiliebkoser ist offline
Vaginatarier!
 
Registriert seit: 17.08.2014
Ort: Am Fötzchen 6 in 86874 Tussenhausen
Beiträge: 935
Dankeschöns: 6215
Daumen hoch Traumfrau

Passend kommt in diesem Moment Nina nach oben, mit der ich in der Vorwoche bereits ein tolles Zimmer hatte, sie ist einfach aktuelle eine, wenn nicht die Sahneschnitte in der Finca, eine Traumfigur mit großem festen 2-Hand-Busen, 22 Jahre alt und einem kurvenreichen Traumbody zum anbeißen. Sie stürzt auf mich zu, sieht die schlafende Nelly auf dem anderen Sofa, Zeichen setzen "das ist meiner!" wirkt, macht erschrocken einen Schritt zurück und gib mir mit dem Zeigefinger das Zeichen ihr zu folgen, flüsternd unterhalten wir uns und schleichen dann nach unten, um ein Zimmer zu buchen.
Jetzt wird sicher einer fragen wieso? Ich hatte sie auf dem Weg zur Massage getroffen, wir haben uns zärtlich, küssend und streichelnd begrüßt und ich versprach ihr auf jeden Fall ein Zimmer. Dieses Versprechen forderte sie nun ein. Es wurde diesmal ein sanftes romantisches Zimmer, denn die Standraft von Klein-MLK war nach den beiden Nahtod-Erlebnissen mit Nelly noch nicht gegeben, insofern beschäftigte ich mich sehr lange mit ihrer vorzüglichen, aber für MLK sehr anstrengenden Mumu, warum? Nun das darf der interssierte Leser selbst herausfinden, jede Vagina ist halt anders gebaut, keine ist gleich der anderen. Bei der Einen liegen die wichtigen Sachen auf dem Präsentierteller und bei der Anderen sind sie tief im Urwald versteckt.
Dann streichelten wir uns ausgiebig und als wieder etwas Leben in Klein-MLK war setzte sie ihr tiefes Gebläse an und nach einer Weile konnte Klein-MLK noch einmal in ihre Schatzkammer einfahren, doch bis zum Finale reichte es diesmal nicht mehr.
Insofern kam ich noch in den Genuss sanfter Streicheleinheiten vieler zarter Küsse - wunderbar und entspannend traumhaft! Nina ist wirklich eine anschmiegsame Traumfrau, dies setzt sich bis zum Spind fort.
__________________
MfG
MLK
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.02.2018, 03:28
czz czz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2016
Beiträge: 153
Dankeschöns: 7697
Standard Top-DL

Nina

Ihr wisst ja auch alle und wenn nicht erfahrt ihr es jetzt: Mein zweites Outing. Für wiederholte charmante und kreative Animation bin ich viel zu sehr empfänglich. Liebe Damen, quatscht mich dreimal nett an, kuschelt euch drei Mal ran: wenn ihr keinen Mundgeruch habt und jünger ausschaut, als ich bin, dann erfolgt eine Buchung.

Hat sie halt gemacht, drei Mal animiert
. Wobei sie schon einen schönen Körper hat, stämmig gebaut, relativ klein, so ca. 150cm 53kg 23J KF 36 mit C stehend, weich aber straff, also Muskeln drunter und haptisch und beim Kuscheln sehr schön mit weicher reiner Haut und ohne jedes Tattoo. Wie sie so auf mir drauflag: ich würde direkt meine Bettdecke gegen Sie eintauschen.

Sie ist schon 2-3 Jährchen in den Job und wirklich eine Liebesdienerin von der Wortbedeutung her. Ich mache dies an drei Sachen fest.

1. Das ist wirklich bei mir nur bei jedem 7. oder 10. Mal so, dass dir die DL direkt und von Anfang an eine unbeschwerte, gelöste, gut gelaunte und witzige Atmosphäre bereitet. Von der Aquise an durchgehend Entspannung und Lächeln pur. So wünscht Mann sich jede Frau von der Stimmung her.
2. Keinerlei Aversionen vor engem Körperkontakt, Kuscheln und Küssen sondern sogar die Suche danach
3. Top-Dienstleisterin, weil du kriegst einfach dass, was du willst. Instinktive und volle Ausrichtung auf die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden. Wenn Sie merkt, bei mir (GV Nr. 3 an dem Tag) kommst du so nicht weiter, lässt sie mich machen und unterstützt mich dabei. Das ist selten so, dass sich eine Frau so als „Liebesdienerin“ einfühlt und nicht einfach ihr 08/15-Programm abspielt. Ich habe das Gefühl, sie will einfach, dass du eine gute Zeit hast und stellt sich instinktiv darauf ein.

OK, sie hat relativ fest drauf bestanden, aus den 30 Minuten 60 zu machen am Anfang, aber da wir gut miteinander rumgewitzelt haben hatte ich auch wegen ihrer schönen Figur die 60 Minuten gebucht. Sie bedankt sich mit für im Puff (mittlerweile, leider) ganz guten ZK, wobei das Gezüngel eher außerhalb des Mundes stattfand. Ihre Massage ist richtig gut und hart, sie hat keinerlei Aversionen vor Körperkontakt, sitzt nackt auf mir drauf und durchknetet und durchwalkt mit ihren kräftigen Händen meinen Rücken bis hin zum Gesäß. Gute Leistung, bei den langen Fingernägeln! Sie ist richtig kräftig, ein Muskelbündel, ich kriege ein wenig Angst vor Ihr und sage ihr dass, aber sie lacht und stimmt mir zu, sie wäre zwar stark aber lieb (zu netten Männern, ansonsten: direkt ein Schlag, zwei Finger inkl. Nägel rein ins Auge des Aggro-Manns. Kann man auch jeder normaler Frau auf der Straße so raten; lange Fingernägel und rein ins Auge. Besser als Pfefferspray).

ZK: ganz guten ZK, wobei das Gezüngel eher außerhalb des Mundes stattfand , plus sie knutsche meinen Körper ab
Lecken: Lecken hat sie wenig Spass dran weil sie sehr empfinflich ist, ich fange Hauchzart an mit der Zunge fast über dem Kitzler und nur der Lufthauch wirkt, aber sie ist halt gerade überfickt und zu empfindlich, also Abbruch.
F: Voller Clubstandard, schön feucht mit viel Sabber, der mir sogar am Sack runter lief. Sie hat eine schöne raue Zunge, macht es auch ganz hart wenn man fragt, mit DeepThroat wären es 10/10 so 9/10
Augenkontakt: ja sehr
GV: siehe Text oben sie ist überfickt, ich bin überfickt also enges Knutschen und Wixxen
GF6-Faktor: Ja natürlich nicht aber das ist auch gut so, weil keine Schauspielerei. Einfach ein herzensgutes Dienstleisterin im besten Sinne. Du kriegst das, was du willst.
Porno-Faktor: wenn du das haben willst bestimmt
Illusionsfaktor Optik: mitteljunge, kleine kräftige Schwimmerin, Kickboxerin oder Kugelstoßerin
Wiederholung: am liebsten 3 Mal die Woche.

Wie gesagt, vom Berufsethos auf einem Top-Level vergleichbar z.B. mit Maria Ex-Samya, Blanca Samya, Isabelle Tutti-Frutti (ohne beißen &#128522, oder Belle/Kora im Club Pearls oder in der Finca Georgiana, Justina, oder den besten Damen im Living-Room.
__________________
--
Im Bademantel werde ich unwiderstehlich. Alle Frauen wollen nur das Eine von mir.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.05.2018, 16:17
mitanu mitanu ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2013
Beiträge: 365
Dankeschöns: 10503
Standard Nina, die Flotte

Letztes Wochenende hatte mich das tolle Wetter schneller als erwartet nach Dierdorf verschlagen. Mit 3 - 4 festen Buchungsplanungen dort wohlgemut eingetroffen und die Realität der AWL holte mich wieder zurück.

Meine schon fest im Hinterkopf choreographierte Nachtestbuchung mit ALICE für das erste Zimmer, mußte zunächst ins Wasser fallen, da Madame an dem Tag ausgerechnet später kommen wollte - aber ich leider nicht!

Statt ein wenig abzuwarten ließ ich mich etwas vorschnell von der flotten Nina einfangen. Die Animation war angenehm und mündete sehr schnell und harmonisch in ein PST wo ich ihre Nahkampfregeln abklärte. Selbst "richtige" ZK wurden zugesagt und das andere Programm klang verlockend, die Figur - vor allem ihre Brüste - waren äußerst überzeugende Argumente, so das es schnell ins Zimmer ging.

Dort gab es die zugesagten ZK in einer für meinen Geschmack light-Form. Aber es reichte aus den Kollega in Gefechtsbereitschaft zu versetzen.
Die zugelassene Nähe war angenehm und fast überzeugend. Das schönste an ihrem Körper sind aber die natürlich festen und stehenden 75 B / C Titties. Einfach ein Genuß dort zu verweilen. Und was lag da nicht näher noch eine Etage weiter gen Süden zu rutschen um dort ihr Schatzkästchen zu verwöhnen.

Sie legte sich bequem und mit weit abgespreizten Schenkeln zur Tour de Leck hin. Nina zeigt recht authen-tische Reaktionen, ist aber keinesfalls zu Höherem bereit. War aber trotzdem eine angenehme und appetitliche Show, welche ich nun aber umgekehrt haben wollte.

Auch hier zeigte sie routinierte Mundakrobatik (gutes Mittelfeld), welche aber eindeutig auf ein schnelles Ziel hinauslief. Eigentlich gar nicht so mein Ding - aber den dem Tag war ich richtig geladen und konnte es selbst kaum erwarten in sie einzudringen. Also gar nicht ihre Frage abgewartet, sondern schnell das Kommando zum Poppen gegeben.
Positiv, sie wollte nicht wie die meisten DL in der Nuttenhocke starten - des-halb sie gleich missio-niert. Natürlich mit eindeutiger Absicht noch ein paar tiefere und saftigere ZK abzusahnen.

Da Nina eine recht enge Muschi hat, spürte ich schon das es kein längeres Vergnügen werden sollte. Durch entsprechende und fördernde Unterleibsbewegungen unterstützte sie noch das schlüpfrige Treiben. Die wenigen ZK, die sie mir noch zukommen ließ, waren nicht gerade freiwillig und auch nicht besser als die vom Zimmerbeginn.

Trotzdem waren die Nachkommen nicht mehr zu bremsen und rannten nach 20Minuten vor die Gummizel-le. Ein zügiges Reinigen knüpfte sich an, die wenigen noch gewechselten Worte konnte man selbst mit Phantasie nicht als AST bezeichnen. Nina gab selbst zu kein großes Interesse an längeren Zimmern zu haben, am liebsten sogar kürzer als 30 Minuten. Hatte sie ja bei mir erreicht.

Zur Abrechnung gab es den Hurenlohn genau abgezählt, ein Tip wäre unverdient gewesen. Später im Laufe des Tages erkannte sie einen immer wieder und konnte lächeln. Ein leichter Trost.

Das Zimmer mit Nina war nicht schlecht, als Opener mit entsprechendem Vordruck, durchaus ziel-führend, aber ob sie in der Lage oder gar Willens wäre in einem späteren Zimmer härter zu arbeiten...? Ich werde es nicht nachtesten. Insgesamt keine schlechte Leistung, aber es gibt genügend Andere mit einer überzeugenderen Servicedarstellung.

Geändert von mitanu (28.05.2018 um 16:21 Uhr) Grund: Korrektur
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.05.2018, 18:50
Benutzerbild von atlantisfan
atlantisfan atlantisfan ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2010
Beiträge: 170
Dankeschöns: 3266
Standard Nina Ro Finca

Auszug aus Bericht
Gleich die dritte Anmache hat mich geflasht
- NINA/Ro kam so locker und sympathisch rüber, dass es nach ein paar Minuten Interview mit Getränk aufs Zimmer ging.
Hier gleich sehr schöne ZK im Stehen mit Fummeln bevor sie beim Laken überlegen gleich nachhakt wie lange.
Leider ging das ein paar mal bis ich ne deutliche Ansage machte, dass eine Verlängerung wohl nicht ansteht.
Danach war sie wieder ganz die Liebe und es war bei Gott nicht die kühle Atmosphäre wie befürchtet.
Es gab ein ordentliches FRZ und auch weiterhin geile ZK. Beim Verkehr in 4Stellungen war sie gut dabei und leider wars bei mir nach etwas über 20min vorbei.
Gab noch Reinigung durch sie und dann gabs leider den Abflug.
Eigentlich ein Klasse Zimmer mit einer sehr hübschen Maus, doch das Gekober anfangs und der fehlende AST trüben den perfekten Eindruck.
Wiederholung bestimmt mal wieder.


NAME:Nina
Nationalität:Rumänien
Alter:ca 23
Größe:ca 160cm
Konfektion:34
Augenfarbe:?
Haarfarbe:schwarz
Haarlänge:mittellang
Oberweite:B-Cups
Intimbereich:rasiert
Kosten: 1 CE
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:18 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de