magnum saunacub erkrath
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #11  
Alt 19.01.2018, 15:17
Benutzerbild von nickme
nickme nickme ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Rheinland
Beiträge: 832
Dankeschöns: 11259
Standard 17.01.2018

Zitiert aus meimen Bericht vom 17.01.2018:
Zitat:
Zitat von nickme Beitrag anzeigen
17.01.2018.
Animiert wurde ich von Alice. 26 Jahre oder so, 162 cm, KF34, A-Cup, zierlich wirkend. Kenesfalls kindlich. Ich habe sie nicht rauchen gesehen. Blondiert. Kann sie aber durchaus tragen. Richtig hübsch. Rumänien. Spricht verständlich Deutsch. Seit 3 Jahren in der Finca.
Ich gab mich ein wenig störrisch, so dass sie abzog. Kein "Ich liebe dich" und so zog bei mir. Aber die Kleine hat mich durchaus gereizt, so dass ich nach einem Rundgang durch den Laden, mir ihre Hand schnappte und zur Schlüsselausgabe zog.

Sie bot soliden Clubstandard. Küsse mit Zunge, suchte sehr meine Nähe. Brauchbares Französisch. Kniff mir auf Verlangen auch in meine Brustwarzen. Gefickt haben wir in der Reiterposition und den Abschluss gabs im Doggy. Dabei setzte sie sehr geschickt ihre Fingerchen ein, um mich noch ein wenig mehr zu triggern. Auch um sich ihren Kitzler zu stimulieren.

Fazit Alice: Nach 30 Minuten war der Gummi voll und sie um 50€ reicher. Hat sich gelohnt. Würde ich noch mal buchen.
__________________
We can fuck forever, but you'll never get my soul..
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 29.03.2018, 18:24
Benutzerbild von nickme
nickme nickme ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Rheinland
Beiträge: 832
Dankeschöns: 11259
Idee 28.03.2018

Dann setzte sich Alice auf meinen Schoss und hauchte mir ein "Ich liebe dich. My love." Ins Ohr. Einmal konnte ich sie noch abwehren, beim zweiten Mal ging ich dann mit ihr auf ein Zimmer.
Sie ist aus Rumänien, 26 Jahre alt, blondiert, 162 cm, kf32/34. Leicht hängende A-Cups. Recht hübsch. Kann sogar Deutsch.

Sie bietet soliden Clubstandard. Zungenküsse, brauchbares Französisch. Ich habe sie schon mal eingebremst, wenn sie zu schnell wurde und damit mein Schwanz auf die Dauer taub. Gefickt haben wir im Doggy, dann in der Reiterposition. Gummi voll.

Fazit Alice: My love.. 50€ für 30 Minuten. Gut zum warm werden.
__________________
We can fuck forever, but you'll never get my soul..
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.04.2018, 14:28
mitanu mitanu ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2013
Beiträge: 346
Dankeschöns: 9551
Standard ALICE - und ihr boyfriend im Wonderfincaland

Über ihren waffenscheinpflichtigen Mörderbody wurde hier schon viel parliert und auch ich bin diesem bedingungslos erlegen.

Mein zweites Zimmer war klar geplant - KAMI, nachdem sie mit meinem Freund ihr Schäferstündchen beendet hätte. Ich wartete und freute mich auf sie... welch heilige Einfalt, die Planung hatte ich natürlich ohne ALICE gemacht.

Noch bevor der Kollege mit ihr auf´s Zimma verschwinden konnte hatte sie einen umgarnt. Ein paar Versuche hatte ich vorher schon erfolgreich abge-wehrt, aber nun schaffte sie es mich (natürlich unverbindlich und uneigennützig) in ein Separee zu locken. Dort wurde nicht lange gefackelt und die großen Kaliber aufgefahren. ZK (der zurückhaltenderen Art) und ihre Hände, die meine zu ihren primären Geschlechtsmerkmalen führten. Ihr BOYFRIEND, ja zu denen gehörte ich inzwischen auch (wohl eine privilegierte Kaste in der FE?), hatte keine Chance sich ihren Verführungsattacken zu entziehen. Kaum streichelte ich ihre Muschi begann ALICE ihre Schenkel weit zu spreizen und drückte meinen Kopf nach unten an das Ziel all unseres Begehrens. Eine Kostprobe, und damit hatte sie mich bedingungslos sturmreif geschossen. Und das locker eine Stunde vor dem geplanten, nächsten Zimmergang. KAMI - ade... Was für ein durchtriebenes, verruchtes Luder. Ganz leicht und mädchenhaft-verspielt, ohne irgendwelches Pornogesülze hatte sie die Kontrolle über mich gewonnen.

Dort wurde zunächst weiter geküßt und wir bespielten uns an den maßgebli-chen Stellen. Abgeschirmt wurde nicht und ALICE ging zielstrebig auf Südkurs um ein Flötensolo zu starten. Sie positionierte sich so das man sie recht gut dabei abgreifen konnte. Bei dieser Figur, und das Gebläse war in vergleichbarguter Qualität zu LARA, der Druck baute sich auf und ich mußte dem sündigen Treiben zunächst Einhalt gebieten.

Dafür bot sich ihr Heiligtum an, welches sie mit weit gespreizten Schenkeln anbot. Diesem Angebot konnte ich mich keinesfalls entziehen. Ihre Muschi ist ein äußerst leckeres Teil, welches auch genießen kann. Sie produzierte ausreichend Gleitmittel für das sich anbahnende Rendezvous der beiden Hauptakteure. Als sich mir der Verdacht aufdrängte das sich Madame ein wenig über die Zeit lecken lassen will, wechselte ich nochmals in die Faulfickerposition und ließ den Kollega noch ein paar Hübe zur Poppvorbe-reitung angedeihen.

Wie bei den meisten DL begann sie in der Reiter, bei ihrem Mörderbody und den Teeny-A-Tittchen aber ein Muß!
Ich wollte aber für´s Finale missionieren. Schöne tiefe Stöße, mit ein paar ZK und Blickkontakten - einfach geil und süß. Aber nun rächte sich der verfrühte Zimmergang - Kollega spitz wie Nachbars Lumpi, aber ein Abschuß nicht in Sicht.
Wir waren inzwischen weit in der zweiten Einheit und wollte nicht noch mal verlängern. Deshalb Madame zum oral-manuellen Finale gebeten. Dann setzte sie noch so irgendein (Massage?)öl ein, jedenfalls heizte das Zeug die Eichel so richtig auf und verstärkte die Geilheit noch mehr. Innerhalb kürzester Zeit hatte sie meinen besten Freund zur Kapitulation über(redet)zeugt!

ALICE ließ ihn auszucken und machte eine sehr gründliche Reinigung. Hierbei zeigte sie viel Humor und wir würzten unser AST mit einigen Späßchen.
Eine problemlose Übergabe des Hurenlohnes und über den Abend verteilt zeigte sie sich immer flirt-u. paarungswillig. Nun weiß ich wie ich ihren Waffen aus dem Weg gehen muß - nämlich nur körperlich, denn verbal und mit ihrem Body hat ALICE die besseren Argumente.

Man kann sie wieder buchen, aber mit Bedacht. Denn solange es andere, vergleichbar reizvolle Alternativen gibt (und derer sind es nicht gerade wenig)werde ich denen erst mal nachgehen. Guten Gewissens, vielleicht später auch etwas mehr. Sofern sie husbands evtl. Privilegien einräumt!?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:50 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de