Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 23.12.2017, 10:02
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.244
Dankeschöns: 2799
Standard Grimberg: Angelika

Auszug aus Berichtethema vom 19.12.17:

Zitat:
Zitat von LarsK Beitrag anzeigen

... Im Mittelraum strahlte mich eine eher mollige, aber sehr hübsche DL an. Okay, dann halt nicht schlank, diesem Lächeln konnte ich nicht widerstehen. Kaum hatte ich mich gesetzt, strahlte sie weiter und widmete ihre komplette Aufmerksamkeit mir, sie legte ihre Beine über meine und küsste mich sehr zärtlich und variantenreich. Leider sagte sie mir auf Nachfrage, dass sie kein anal anbietet, aber sie strahlte so eine Sympathie aus, dass mir das in dem Moment wurscht war. Nach kurzem Knutschen, kam dann von mir die Zimmerfrage. Sie wirkte etwas erstaunt, dass ich so schnell aufs Zimmer wollte, aber ich hatte ja leider nicht viel Zeit. Ich bin dann hinter Angelika her in den ersten Stock getrottet und fand es immer noch schade, dass dieser zwar füllige, aber trotzdem knackige Hintern von mir nicht genauer erkundet werden darf.
Auf dem Zimmer erfolgte dann ein variantenreiches blasen mit einem extremen Unterdruck, bei dem es mir schon schwer fiel nicht zu kommen. Sie küsste mich am ganzen Körper, lutschte meine Eier und und kamm immer wieder nach oben um mich sehr zärtlich zu küssen, sie saugte an meiner Unterlippe und an meiner Zunge, noch nie hat mich eine Frau allein beim küssen so angemacht.
Dann streifte sie mir das Gummi mit dem Mund über und wir vögelten in der Missio, in der ich auch recht schnell kam. Sie machte keine Anstalten das Bett zu verlassen, sondern streichelte mich, bis ich dann aufstand und mein Handtuch wieder anlegte, leider keine Zeit mehr. Am Wertfach 30 Euro bezahlt und noch einmal eine dieser herrlichen Küsse genossen. Beim nächsten Mal buche ich sie als zweites, diese sinnliche Frau möchte ich nochmal genießen, vielen Dank Angelika
Mit Zitat antworten