Einzelnen Beitrag anzeigen
  #774  
Alt 28.02.2018, 19:49
mibley123 mibley123 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2016
Beiträge: 61
Dankeschöns: 3289
Standard Emma... oh Emma... ;)

Vor ein paar Tagen war ich tatsächlich zufällig in der Nähe des AG und schaute auf die Uhr. 2 Stunden ist eigentlich zu weing für einen Clubbesuch. Auf der anderen Seite wusste und weiß ich ja, dass man dort immer eine Lösung für seine drucktechnischen Probleme findet und dass diese Lösung auch zielführend ist. Egal.. Es war noch vor 14 Uhr und da sind es ja nur 20 Taler...
Also eingecheckt, geduscht und geschaut wer da ist. Ein Saunagang, nochmal geduscht und eine Cola hinter her. Dann stand da Emma.
Emma ... oh... Emma
Emma ist ein Prachtweib, groß, nicht dick aber schon gar nicht dürr, traumhaft lange rote Haare und große natürliche Argumente.
Auf dem Zimmer hat sie dann erst mal die passive Rolle eingenommen und sich verwöhnen lassen. Genau mein Ding so konnte ich dabei meine voyeuristischen Neigungen mit dem Wunsch sie anzufassen paaren. Irgendwann wurde sie dann seeeehr laut und wir wechselten die Rollen. Irgendwie verflog die Zeit im Flug und die von mir geplanten 30 min wurden verdoppelt. aber dafür gab es zum Anschluss verschieden Stellungen und viel Freude ...
80460 entspannt übergen, geduscht und weiter ging es.
Dieser Kurzbesuch war ein voller Erfolg.
Mit Zitat antworten