Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 04.02.2018, 21:54
Benutzerbild von Barney Stinson
Barney Stinson Barney Stinson ist offline
Optikficker
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 568
Dankeschöns: 14988
Standard

Es freut mich, dass es hier auch so viele interessierte Leser gibt, obwohl viele vielleicht noch nie in Pattaya waren.

Vielleicht noch kurz zu den 2 Orten, an denen ich die meiste Zeit verbracht habe.

Ibar
Die Ibar ist eine Disco auf der Hauptvergnügungsstraße, der Walking Street. Ziemlich großer Laden mit Bartischen, Billardtischen und einer Terrasse am Meer unten und dann oben drüber das Insomnia, eine klassische Großraumdisco.

Die beiden Läden sind wohl die bestbesuchte Location in Pattaya und besonders beim jüngeren Publikum beliebt, wobei jung in Pattaya U50 heisst.

Die ibar/Insomnia kostet keinen Eintritt und die Getränkepreise sind normal. Für ein Flaschenbier ca. 3 Euro, für eine 0.7l Flasche Vodka mit Mischgetränken ca. 50 Euro.

In der ibar sind keine Mädels angestellt, sondern sie arbeiten dort alle als Freelancer. Das heisst die Preisgestaltung hängt individuell vom Mädel und Kunden ab. Früher sprach man dort gar nicht über den Preis, zahlte am nächsten morgen einfach 1500-2000 B (<50 Euro). Mittlerweile haben einige Mädels auch den Preis vorher abgesprochen. Einige Mädels gehen dort auch nur zum Feiern hin und gehen entweder gar nicht mit Männern mit oder nur wenn sie gerade Bock haben.

Hier ein paar Impressionen aus dem Internet:










Soi6
Die Soi6 ist eine kleine Seitenstraße mit ca. 60 einzelnen Bars direkt an der Straße, in denen dann jeweils ca. 10-15 Mädels arbeiten. Diese Mädels sind bei den Bars angestellt, kriegen auch einen festen Lohn, verdienen darüber hinaus noch an ihren Getränken mit und kriegen noch 1000 B (25 Euro) wenn es zum Sex mit dem Kunden kommt. Zusätzlich zahlt der Kunde 300 B an die Bar als barfine bzw. als Miete für die Verrichtungszimmer, die direkt über der Bar sind. Ist also ein bisschen wie im Laufhaus, allerdings ohne Aufpreise. In den 1000 B ist dann alles schon mit drin, falls das Mädel es mit macht (FO natürlich Standard, ZK auch bei den meisten, EL auch kein Problem, Anal wohl eher nur die wenigsten).

Diese Straße eignet sich ideal für nachmittags oder am frühen Abend. Man kann ein Mädel auch über Nacht auslösen, dann kostet die barfine glaube ich ca. 700-1000 Baht und das Mädel bekommt auch nicht nur 1000, sondern eher 2000.

Hier auch ein paar Bilder:









Mit Zitat antworten