Einzelnen Beitrag anzeigen
  #841  
Alt 06.12.2017, 19:03
cyclist765 cyclist765 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2015
Beiträge: 24
Dankeschöns: 844
Reden Süßes Leben im November

Ende November war ich wochentags im Dolce Vita. Meine Premiere und da bot mir die Rothaarige an der Rezeption eine Führung an. Ich habe nichts verstanden und nur auf ihre tollen Boobies geschaut. Der Besuch fing also schon mit dem Highlight an. Das Mobilar ist nach meinem Geschmack großartig. Es hat ein wenig Disco Flair und doch fühlte ich mich auf den Ledersofas richtig wohl.
Aber zuerst bin ich in die große Sauna im Außenbereich. Schön heiß bei den kalten Außentemperaturen. Danach in den Whirlpool, ebenfalls draußen und mir zu kalt. Der Pool... fragt nicht! Im Sommer bestimmt superschön. Im November eher nichts für mich. Wieder in den Keller zum >Duschen.
Danach erst mal die netten Mädels auschecken
Freundlichkeit wird hier groß geschrieben. Sowohl beim Thekenpersonal als auch bei den Mädels.
Nach ein paar Annäherungen der RUM/BUL Fraktion hörte ich eine Deutsche.
Lea 24, B-Titties mit schönen sensiblen Nippeln. 38er Figur und sehr aufgeschlossen. Es ging also ab aufs Zimmer. Versprechen tun die Mädels immer, dass sie die Besten im Blasen sind. Lea ist es wirklich!!!
Gestöhnt hat sie beim Vorspiel wie eine Große. Ab zum Missionieren und fertig
Eigentlich hätte ich direkt nach Hause fahren müssen. Besser würde es nicht mehr werden können. Aber Hunger ließ mich auf das Buffet warten. Das Essen passt nicht ganz zum Club, denn es fällt doch ganz schön ab
Später dann noch ein Zimmer mit Lea und ihr einen Heiratsantrag gemacht!
Nein, nicht wirklich. Aber sie ist schon toll. Ich komme bestimmt wieder, da mein Stammclub mich in letzter Zeit zu oft enttäuscht.
Gruß
Cyclist
Mit Zitat antworten